Rund um die Brautaccessoires

  • Bei den Brautaccessoires ist es wichtig, nicht zu viel aber auch nicht zu wenige zu tragen. Zudem sollten Sie die einzelnen Teile aufeinander abzustimmen, also Perlenketten auch mit Perlenohrringen kombinieren. Zu viele oder unterschiedliche Accessoires wirken bei weitem nicht so gut.
  • Das Make-up sollte sparsam getragen werden.
  • Die Kleidung des Bräutigams sollte ebenso wie die Brautaccessoires auf das Brautkleid abgestimmt werden, um als schönes Paar zu wirken.
  • Zu viele Accessoires oder ein üppiger Brautstrauß sollten vor allem bei zierlichen Bräuten vermieden werden, um die Braut in den Vordergrund zu stellen.
  • Bei der Wahl der Trauringe, ist es wichtig, dass diese beiden Partnern passen und gefallen. Wählen Sie diese am besten gemeinsam aus. Auch eine Gravur, beispielsweise mit Ihrem
    Hochzeitsdatum ist eine sehr schöne Erinnerung.
  • Beim Kauf des Brautschmucks bleibt dem Brautpaar die Wahl zwischen einem Juwelier und dem Internet, beispielswiese hier bei uns. Im Internet haben Sie den Vorteil das Sie den Schmuck gemütlich in Kombination mit Ihrem Hochzeitskleid probieren können, und zurück schicken, wenn er Ihnen auf den zweiten Blick doch nicht gefällt.


  • Zu einem ärmellosen Brautkleid sollten Sie zudem als Brautaccessoires Handschuhe tragen, um zu vermeiden, dass es sehr nackt wirkt. Auch dies bekommen Sie im Heirats-Ratgeber-Onlineshop. Passend zur Farbe Ihres Brauktleides.
  • Zu einem Kleid mit viel Spitze, Verzierungen oder Volants passen zudem nur wenige Hochzeit-Accessoires. An kalten Tagen sollten sie auch an eine passende Jacke denken.
  • Auch die Frisur gehört  zu den Vorbereitungen der Hochzeit. Hierfür sollten Sie sich rechtzeitig mit Ihrem Friseur beraten und Ideen sammeln. Ebenso ist es sinnvoll, die Frisur einmal probeweise machen zu lassen, um die Wirkung zu sehen. Sind die eigenen Haare nicht lang genug für die gewünschte Brautfrisur, ist auch ein zusätzliches Haarteil möglich.
  • Die Schuhe sollten zu den Brautaccessoires passen, elegant aber trotzdem bequem sein, da Sie darin auch einige Zeit stehen und tanzen müssen. Hier ist Sparsamkeit nicht angbracht.
  • Auch das Brauttäschchen bzw. ein Brautbeutel gehören zu den Hochzeit-Accessoires. Darin finden Sie auch am Hochzeitstag alle Dinge, die Frau braucht. Auch hier werden Sie bei uns fündig: http://www.heirats-ratgeber.de/shop/Brauttaschen
  • Schmuck ist gerade für den Bräutigam Geschmacksache, aber er auch kann diesen verwendwen wenn es zu ihm passt. Ein ordentlicher Haarschnitt und einen Krawatte ist für den Herrn auf jeden Fall Pflicht