Auch Ehen sind vor Beziehungsproblemen nicht gefeit!

Welch kleines Mädchen träumt nicht davon, eines Tages den eigenen Traumprinzen in einem wunderschönen Traum aus Weiß zu heiraten und mit ihm bis ans Ende der Tage glücklich zu werden? Obgleich die Ehe ein romantisches Konstrukt zweier Liebenden darstellt, mit dem sich Mann und Frau dauerhaft binden, kann es im Laufe der Zeit doch auch zu Problemen zwischen den Ehepartnern kommen. Auch eine Ehe ist kein zuverlässiger Schutz vor Beziehungsproblemen und bedarf einer ständigen Arbeit zwischen den Ehepartnern. Denn schließlich verändert sich die Liebe über die Jahre hinweg und es kommt zu persönlichen Entwicklungen von Mann und Frau.
Beziehungsprobleme zwischen den Ehepartnern können sich in vielfältiger Weise zeigen – angefangen von Eifersucht bis hin zum Fremdgehen. Um die diversen Beziehungsprobleme zu vermindern bzw. gänzlich aufzulösen, ist es ratsam, erstmal die Ursachen der Beziehungsprobleme zu finden. Zu Streit und Konflikten zwischen den Ehepartnern kann es aufgrund der Entwertungen eines Partners kommen. Wer seinen Partner nicht so annimmt, wie er ist, sondern ständig in Wunden bohrt und kritisiert, der sorgt dafür, dass sich der Partner immer weiter entfernt und in sich selbst zurückzieht. Ein weiterer wichtiger Punkt innerhalb einer Beziehung ist das Äußern von persönlichen Wünschen und Bedürfnissen. Wer nicht über seine eigenen Bedürfnisse spricht, der kann auch nicht erwarten, dass er diese vom Partner erfüllt bekommt. Auch wenn man nicht bereit ist, Kompromisse mit dem Partner einzugehen, kann dies zu Streit bis hin zur Trennung führen.
Wenn die Kluft zwischen den Ehepartnern zu groß wird und man nicht mehr alleine aus dem Beziehungstief herausfindet, könnte auch eine Beziehungstherapie ein richtiger Schritt sein. Mittels der Therapie können schwierige Situationen aufgelöst werden. Die Therapie kann zu einer Verbesserung der Kommunikation der Ehepartner führen, sodass diese wieder respektvoll in Beziehung zueinander treten können und besser zueinander finden.