Beautyvorbereitungen für die Braut

Im Rahmen der Vorbereitung auf den schönsten Tag im Leben, der Hochzeit, sollte sich jede Braut auch rechtzeitig Gedanken um ihr Aussehen machen. Nicht nur das Kleid, die Figur, die Schuhe und die Accessoires sind wichtig sondern natürlich auch ein möglichst guter Teint, ein wunderschönes Make-Up, tolle Haare und Körperpflege.
Für einen schönen und gepflegten Teint, der Grundlage für ein schön wirkendes Make-Up ist, sollten bereits einige Wochen vor dem Hochzeitstag Vorkehrungen getroffen werden. So sind neben der täglichen Reinigung und Pflege mit Cremes der Haut (die übrigens grundsätzlich immer betrieben werden sollten) insbesondere in dieser Zeit zusätzliche Maßnahmen wie Peelings, Gesichtswasser, Mikrodermabrasion und pflegende bzw. reinigende oder straffende (je nach Hauttyp) Masken notwendig. Die meisten Damen kennen Ihren Hauttyp bereits. Wer sich noch unsicher ist, sollte diesen am besten durch eine Kosmetikerin bestimmen lassen. Auch eine Augencreme und ein Lippenpflegestift sind sehr empfehlenswert. Achten Sie immer auf die Qualität der Produkte.
Auch die Haare sollten intensiv gepflegt werden. Verwenden Sie regelmäßig Haarkuren und Conditioner und lassen Sie im Vorfeld die Spitzen schneiden. Planen Sie auch die richtige Haarlänge für die gewünschte Brautfrisur ein, da manchen Frisuren eine gewisse Länge erforderlich machen.
Auch der Körperpflege sollte in dieser Zeit besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden, schließlich möchten Sie ja für Ihren Bräutigam besonders schön aussehen. Auch hier empfehlen sich hochwertige Peelings, Masken (z.B. aus Heilschlamm) außerdem Pflegebäder und auf den Hauttyp abgestimmte Cremes, Lotionen oder Öle, Enthaarungen, Hand- und Fußcremes, Saunagänge und passende Parfums oder Eau de Toilettes. Verwenden Sie zusätzlich einen Sonnenschutz, wenn Sie in die Sonne gehen, denn eine verbrannte Haut sieht alles anderes als schön aus.
Können Sie oder eine Freundin gut schminken und sollten Sie Ihr Braut-Make-Up von daher selbst machen, benötigen Sie hierfür die passenden Produkte wie Lidschatten, Kajalstift, Wimperntusche, Augenbrauenstift, Nagellack, Lippenstift und Lipliner sowie Grundierung und Puder. Gerade bei den Make-Up-Produkten für eine Hochzeit sollte auf Hochwertigkeit, Langlebigkeit und Wasserfestigkeit geachtet werden. Am besten verwenden Sie auch ein spezielles Festigungsspray. Denn ein Make-Up das bei Hitze, Regen oder Tränen schnell verwischt ist nicht viel wert. Zur Sicherheit sollten Sie jedoch trotzdem die Utensilien in Ihrer Handtasche mitnehmen, sollte doch etwas ausgebessert oder nachgepudert werden müssen.
Produkte wie die oben vorgestellten erhalten Sie beispielsweise im Onlineshop der Beauty Lounge Plattling. Dieser ist auf die hochwertigen und veganen Marken JAFRA Cosmetics und REALASH Cosmetics spezialisiert. Die Beauty Lounge betreibt selbst einen Kosmetiksalon und hat die Produkte dieser Marken ausgiebig im Alltag getestet.