Jawort auf der Sonneninsel Rhodos

715639_web_R_K_by_Bildpixel_pixelio.de
715379_web_R_K_B_by_Tim Reckmann_pixelio.de
777393_web_R_K_B_by_Margit Völtz_pixelio.de

  
Eine Hochzeit an sich ist natürlich schon etwas ganz Besonderes. Schließlich bestätigen damit zwei Menschen ihre Liebe zueinander und machen diese damit auch offiziell und öffentlich. Heiraten in einem Urlaubsland, zum Beispiel in der Sonne an einem Strand, wie auf Rhodos (Viele Infos über die Insel bietet diese Seite) ist noch einmal ein ganzes Stück besonderer, da dies eben nicht jeder macht. Der Hochzeit wird somit eine ganz individuelle Note verliehen, die sich ganz nach den persönlichen Vorlieben des Brautpaars richtet. Zwar ist für die Gäste die Anreise etwas schwieriger, jedoch sollte es an diesem Tag in erster Linie um die beiden Hauptpersonen, das Brautpaar und um deren Wünsche, gehen. Erfüllen deshalb auch Sie sich diesen Traum wenn Ihnen der Sinn nach einer traumhaft schönen Hochzeit in einem sonnigen Urlaubsland steht.
Wir informieren heute über das heiraten auf Rhodos, einer wunderschönen und bekannten griechischen Insel, die für antike Bauwerke, viele Sehenswürdigkeiten, eine wunderschöne Altstadt die seit 1988 UNESCO-Weltkulturerbe ist und natürlich als sogenannte „Sonneninsel“, welche ihren Namen, bei über 3000 Sonnenstunden pro Jahr, nicht umsonst trägt, bekannt ist.

Heiraten auf Rhodos – geht das ohne Weiteres?

Aber ist eine Heirat auf Rhodos überhaupt in Deutschland rechtsgültig und wird diese hierzulande anerkannt? Ja, das ist der Fall. Heutzutage stellt dies kein Problem mehr da.
Notwendig für die standesamtliche Trauung auf Rhodos sind folgende Dokumente:
-gültige Personalausweise
-Geburtsurkunden mit Apostillen (Beglaubigung öffentlicher Urkunden für das Ausland)
-Ehefähigkeitszeugnisse (stellt das Standesamt der Wohnsitzgemeinde aus)
-bei Verwitwung: eine Sterbeurkunde
-bei Scheidung: ein rechtskräftiges Scheidungsurteil
Diese Dokumente müssen ins Griechische übersetzt und beglaubigt werden sowie per Einschreiben nach Griechenland gesendet werden.
Nach der Trauung erhält man dann in Griechenland eine Heiratsurkunde mit Apostille die übersetzt und beglaubigt werden muss.
Die Änderung des Nachnamens ist nicht in Griechenland, jedoch anschließend auf dem Standesamt in Deutschland problemlos möglich.

Orte zum Heiraten auf Rhodos

-Romantische Strandhochzeiten
Diesen Traum mit Sonnenschein, Meeresfeeling und traumhaften Stränden kann man sich beispielsweise in Tsambika, Kolymbia, Haraki oder einer der Buchten um Kalithea erfüllen. Der Bürgermeister kann dort offizielle standesamtliche Trauungen vornehmen, die auch übersetzt werden.
-Trauung auf dem Standesamt
Standesamtliche Trauungen sind im Standesamt von Rhodos Stadt (am Mandraki-Hafen gelegen), im Standesamt von Lindos, dem bekannten malerisch an einer Bucht gelegenem Dorf auf Rhodos sowie anderen griechieschen Dörfern möglich.
-Heiraten in den Thermen von Kalithea
Kalithea ist schon seit der Antike bekannt für seine Thermen, denen eine heilsame Wirkung zugeschrieben wird. Nachdem die 1929 eröffnete Thermenanlage, die im romantischen Orientstil erbaut wurde, im zweiten Weltkrieg zu einem großen Teil zerstört wurde ist sie heutzutage, seit dem Jahr 2007 wieder in Betrieb. Heiraten in einer griechischen Therme mit Blick auf das Meer ist einmal etwas anderes. Aber nicht nur besonders sondern auch wunderschön ist diese Hochzeitslocation. Die Thermen liegen nämlich südlich von Rhodos-Stadt, am Rand einer geschlossenen Bucht.
-Heiraten auf dem Berg Filerimos
Der Berg Filerimos bietet eine fantastische Aussicht und ein großes Kreuz, an dem die standesamtliche Trauung stattfindet. Für Liebhaber der Berge, vielleicht noch verbunden mit einem wunderschönen Sonnenuntergang ist Filmerios in Griechenland der richtige Hochzeitsort.
-Trauung in einer der vielen Kapellen und Kirchen in und um Rhodos
In und um Rhodos befinden sich eine Vielzahl an Kirchen und Kapellen die natürlich ideal für eine romantische kirchliche Trauung geeignet sind

Hochzeit feiern auf Rhodos

Zu einer Inselhochzeit kommt neben der Trauung selbstverständlich auch die Hochzeitsfeier. Je nach persönlichen Vorlieben bietet sich hierfür neben romantischen Tavernen am Meer und anderen Lokalen oder einem Strandpicknick, auch das Feiern in einem der Bergdörfer oder in Lindos am Fuße der Akropolis oder über den Dächern an.
Wie man sieht gibt es also jede Menge Möglichkeit um eine Traumhochzeit auf Rhodos zu feiern.
252984_web_R_K_B_by_Dietmar Grummt_pixelio.de

Bildquelle: Meer: © Alexander Dreher / pixelio.de Strand: © Margit Völtz / pixelio.de Strandherz: © Tim Reckmann / pixelio.de Nea Agora Rhodos: © Bildpixel / pixelio.de Kirche Rhodos: © Dietmar Grummt / pixelio.de